bewusstsein

Ziel dieses Programms ist es, eine stärkere soziale Unterstützung von Lehrern durch Familien, Institutionen und die Gesellschaft zu fördern. Ihre Arbeit ist für die Entwicklung der Gesellschaft, für ihren größeren Zusammenhalt und für ein friedliches Zusammenleben von wesentlicher Bedeutung.

Es ist ein Schlüsselfaktor für Bildungsverbesserungen und ein wesentlicher Faktor für Veränderungen, insbesondere in Umgebungen mit größerer Ungleichheit laut UNICEF. Die Statistiken deuten jedoch nicht auf eine komfortable Situation für die Ausübung des Berufs hin.

Dieses Programm verwendet als Kampagnenbild den Ausdruck "Danke Profe" und hat als Bezugsdatum 27. November, Meistertag in Spanien. Es hat ein spezielles Portal für seine Entwicklung: www.graciasprofe.com

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2013 wurde die Handlungsfähigkeit verbessert:

  • Soziales Bewusstsein für die Relevanz der Lehrerarbeit
  • Generation des Stolzes auf die Zugehörigkeit zum Beruf
  • Erstellung von Aktivitäten durch AMPAS und andere Unternehmen
  • Wertschätzung von Fachleuten an ehemalige Lehrer
  • Verstärktes Engagement der Schüler mit Lehrern

Einige Ergebnisse wurden erzielt:

  • Entwicklung eines spezifischen Portals: www.graciasprofe.com
  • Fünf Kampagnenvideos zur Kommunikation der Nachricht
  • Reichweite von einer Million Menschen aus Kampagnen
  • 250.000 Aufrufe von Kampagnenvideos über Kanäle und Profile
  • Drei Ausgaben des nationalen Schulvideowettbewerbs
  • Teilnahme von 500 Schülern an Schulvideowettbewerben
  • Teilnahme von 120 Schulen an den Wettbewerben
[contact-form-7 id="1441" title="test"]
28.571428571429
%
Fondos obtenidos

14000€

Fondos necesarios


4000€

Recursos obtenidos