Wenn Sie auf den Anzeigekanal zugreifen möchten, finden Sie ihn am Ende dieses Abschnitts.

durchsichtigkeit

Die Einrichtung bekundet ihr Engagement für eine größere Zufriedenheit der Begünstigten und Partner durch die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach den Internationalen Standards UNE-EN ISO 9001:2015

Transparenz

Die Stiftung Soziale Initiative wurde von der Stiftung “Loyalität” analysiert und respektiert die Grundsätze der Transparenz und der guten Praktiken. Die Ergebnisse der Analyse können in www.fundacionlealtad.orgeingesehen werden.

Wirtschaftliche Zusammenfassung des letzten Haushaltsjahres

Die Gesamteinnahmen für das Haushaltsjahr 2020 beliefen
sich auf 447 068 €

Die Gesamtausgaben für das Haushaltsjahr 2020 beliefen
sich auf 424 938 EUR

Das Geschäftsjahr 2020 endete mit einem positiven Überschuss von 22 130 €, der für die kommenden Haushaltsjahre gelten wird. Das Unternehmen hat die Inland-Bestimmungsregel für die zweckein den Rechtsvorschriften eingehalten.

Dokumentation

Gedächtnis 2020

Jahresabschlüsse 2020

Grundlegende Informationen

Beschwerdekanal

Der Regierungsrat vom 01/12/2018 stimmte der Schaffung eines Kanals für die Meldung von schlechten Praktiken durch Personen, die mit der Einrichtung verbunden sind (Fachleute, Freiwillige, Arbeitgeber, Mitarbeiter) als ein System zur Verhinderung der rechtlichen Einhaltung zu schaffen.

Die Mitteilung wird in nicht-organisatorischen Postfächern hinterlegt, die dem Vice-Vizepräsidenten, einem mitglied des Regierungsrates mit rechtskenntnissen und dem Direktor entsprechen. Die übermittelten Informationen werden mit größter Vertraulichkeit behandelt, indem dem Beschwerdeführer die von ihm beschlossenen Maßnahmen übertragen werden.

Die Behandlung der Beschwerde folgt dem Protokoll, das in der Politik für Whistleblower-Kanäle (spanisch) festgelegt wurde.